transentis consulting

Wie Prototyping die Geschäftstransformation unterstützt

Business Prototyping unterstützt die Transformation auf verschiedene Weise.
Wie kann Business Prototyping Ihnen helfen, Veränderungen in eine Möglichkeit für Fortschritt zu verwandeln?
Wenn es darum geht, Veränderungen im Unternehmen zu entwickeln und zu implementieren, stellt man schnell fest, dass es zu teuer und zu gefährlich ist, mit der Realität zu experimentieren - nicht viele Unternehmen können es sich leisten, zu scheitern, wenn sie neue Geschäftsmodelle starten, neue Märkte erschließen oder ihre IT-Infrastruktur verändern.
Bei der Unternehmenstransformation stellen wir immer sicher, dass die folgenden drei Schritte durchgeführt werden:
  • Im ersten Schritt wird die aktuelle Situation erkundet und ein gemeinsames Verständnis darüber entwickelt, wo das Unternehmen in Zukunft stehen könnte.
  • Der zweite Schritt werden die Details entwickelt, wie das zukünftige Unternehmen aussehen soll.
  • Der dritte Schritt setzt diese Entwicklung um und implementiert die notwendigen Änderungen.
Wenn es um die Planung eines Transformationsprojekts geht, ist es verlockend, diese Schritte nacheinander durchzuführen, wie im folgenden Diagramm dargestellt:
Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass es riskant ist, diese Schritte so linear durchzuführen, weil in den späteren Schritten viele Fragen auftauchen, die die Fähigkeiten und das Fachwissen der Personen erfordern, die in den frühen Schritten beteiligt waren. Insbesondere im dritten Schritt kann dies zu neuen Erkenntnissen führen, die Sie zwingen, bereits geänderte Prozesse und Strukturen neu zu implementieren - das ist nicht nur sehr frustrierend, sondern kann auch zu Termin- und Budgetüberschreitungen führen.
Es ist daher sinnvoll, diese Schritte iterativ durchzuführen, um sicherzustellen, dass der Transformationsprozess in einer Schleife zu sich selbst zurückkehrt. Das mag für Sie offensichtlich klingen (und ist es auch, wenn Sie die einzige Person sind, die in den Transformationsprozess involviert ist, denn so lösen Individuen Probleme), aber es ist überhaupt nicht offensichtlich, wenn Sie in einem (potenziell sehr großen) Transformationsteam arbeiten. Tatsächlich führt diese einfache Änderung des Transformationsansatzes zu einem radikal anderen Plan des Transformationsprojekts, weil die Interaktionen zwischen den einzelnen Aktivitäten häufiger werden, mehr Personen involvieren und daher besser geplant und koordiniert werden müssen.
Die Durchführung des Transformationsprozesses in einer iterativen Art und Weise erfordert nicht nur eine sorgfältige Planung und Koordination, sondern stellt auch hohe Anforderungen an die Kommunikation, da der Prozess zu häufigen Interaktionen zwischen vielen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen führt. Es ist ein Ansatz erforderlich, der sicherstellt, dass alle Beteiligten ein gemeinsames Verständnis der Situation haben und effizient und effektiv kommunizieren können.
Und hier kommen die Geschäftsprototypen ins Spiel.

Geschäftsprototypen bieten ein Labor für Business Transformation

Geschäftsprototypen helfen Ihnen, Ihr Wissen und Verständnis über Ihr Unternehmen, Ihr Wertschöpfungsnetzwerk und die Märkte, in denen Sie tätig sind, effektiv zu erfassen. Ein Geschäftsprototyp ist eine konkrete und explizite Darstellung (eines Teils) Ihres Unternehmens aus der Sicht derjenigen Personen, die den Prototyp verwenden möchten, um diesen Teil der Realität zu verstehen, zu verändern und zu kontrollieren. Je nach Situation können Geschäftsprototypen einfache Skizzen sein, die auf einem Whiteboard erstellt werden, oder aufwendigere visuelle Modelle und Simulationen, die mit einem Computer erstellt werden.
Prototypen bieten eine kostengünstige, risikofreie Umgebung und ermöglichen es Ihnen, kontrollierte, wiederholbare Experimente durchzuführen, um mit Unsicherheiten und Risiken umzugehen und die Folgen von Entscheidungen und Handlungen zu erforschen, die zu teuer, gefährlich oder unethisch sind, um sie in der realen Welt zu umzusetzen.
Das Prototyping ist somit ein wesentlicher Schritt im Transformationsprozess, weil es dafür sorgt, dass die in den anderen Schritten generierten Erkenntnisse und Ideen miteinander verbunden werden:
  • Prototyping unterstützt die Erkundung der aktuellen Situation eines Unternehmens, weil es Ihnen erlaubt, das Geschäftsvokabular zu erfassen.
  • Prototyping unterstützt die Enwicklung neuer Geschäfts- und Organisationsformen, da Sie neue Ideen schnell umsetzen und ihr Potenzial zur Erreichung Ihrer Ziele bewerten können.
  • Das Prototyping unterstützt die Umsetzung dieser Entwicklungen und Richtlinien, weil es eine Grundlage für die Erstellung einer detaillierten Entwicklung der zukünftigen Organisation bietet.

Email newsletter

Subscribe to our newsletter and stay up to date about the latest trends and news.

Name
Email
Subscribe to our newsletter and stay up to date about the latest trends and news.
  • transentis
Contact us

transentis consulting

Geisbergstraße 9

10777 Berlin


+49 30 9203833320

info@transentis.com