transentis consulting

Wichtige Aspekte der Business Prototyping Methodik

Für wen sie entworfen wurde und wofür
  • Oliver Grasl
    Oliver Grasl
    Wednesday, February 22, 2017
Ein Überblick über die wichtigen Aspekte der Business Prototyping Methodik
Schauen wir uns kurz einige wichtige Aspekte des Business Prototyping an:
In erster Linie ist Business Prototyping eine Problemlösungsmethodik, die sich auf die Business Transformation konzentriert.
Es stellt Ihnen den Prozess und die Techniken zur Verfügung, die Sie benötigen, um die Situation, in der sich Ihr Unternehmen jetzt befindet, zu erkunden, eine gemeinsame Vision davon zu entwickeln, wohin Sie Ihr Unternehmen führen möchten, und einen Plan auszuarbeiten, wie Sie dorthin gelangen können.
Die wahre Stärke von Business Prototyping ist, dass es partizipativ ist: Business Prototyping wird nicht von ein paar Experten in einem weit entfernten Elfenbeinturm durchgeführt; Business Prototyping wird interaktiv durchgeführt: Sie identifizieren alle wichtigen Akteure und binden sie tief ein.
Business Prototyping ist ein visueller Ansatz - alle Ideen und Entwürfe werden visualisiert. Das ist wichtig, denn die Visualisierung hilft Ihnen nicht nur, Ihr Denken zu klären und Ihre Kreativität zu steigern, die Visualisierung ist auch der Schlüssel zur Förderung eines echten Dialogs über die Probleme, die Sie haben.
Business Prototyping hilft Ihnen, Komplexität systematisch zu managen:
  • Ihre aktuelle Herausforderung zu erkunden
  • Prototypen von alternative Ansätze und Lösungen zu erstellen
  • Mit den Prototypen zu experimentieren
  • Entscheidungen zu treffen
Prototyping ist ein iterativer Prozess: Anfangs helfen Ihnen Prototypen, die Herausforderung besser zu verstehen; in einer späteren Phase helfen Ihnen Prototypen, die alternativen Lösungen besser zu verstehen, und es hilft Ihnen, Optionen zu sehen, die Sie vorher gar nicht gesehen haben.
Business Prototyping ist ein hoch skalierbarer Ansatz. Sie beginnen mit informellen Skizzen und Diagrammen, die Ihre Gedanken festhalten und Ihnen helfen, Probleme von Anfang bis Ende durchzudenken.
Für kleinere Fragestellungen reicht das meist aus, aber bei größeren Fragestellungen landet man schnell bei sehr vielen solcher informellen Skizzen und Diagramme - um diese zu systematisieren, verwenden wir daher formale Modelle und Simulationen.
Wir haben Business Prototyping sowohl in kleinen Explorationsprojekten mit nur Dutzenden von Personen als auch in groß angelegten Transformationen mit Hunderten von Personen eingesetzt.

Für wen Business Prototyping geeignet ist

Nun, weil es ein so skalierbarer Ansatz ist, funktioniert er tatsächlich auf mehreren Ebenen innerhalb eines Transformationsprogramms.
Auf der höchsten Ebene adressiert er die Transformation Leadership. Wir unterscheiden typischerweise zwischen Transformation Owner, der jemand aus dem Top-Management eines Unternehmens ist, und Transformation Manager, der für den Betrieb des Transformationsprogramms verantwortlich ist.
Business Prototyping hilft dem Transformation Leadership, Fragen zu beantworten wie:
  • Welche Ziele versuchen wir zu erreichen?
  • Wie können wir sie erreichen?
  • Welche wichtigen Ziele sollten wir auf dem Weg dorthin erreichen?
  • Was werden die Vorteile sein, zu welchen Kosten?
Auf der nächsten Ebene innerhalb des Businesstransformationsprogramms brauchen Sie Leute, deren Fokus auf dem Management der Komplexität und des Risikos der Transformation liegt. Dies können wiederum Personen in verschiedenen Rollen sein, aber typischerweise arbeiten wir mit Business Strategists und Business Architects. Typische Fragen auf dieser Ebene sind:
  • In welchen Märkten sollten wir konkurrieren?
  • Welches Geschäftsmodell wäre das beste für uns?
  • Wie sollten wir unseren Betrieb organisieren?
Auf einer detaillierteren Ebene arbeiten Sie tatsächlich an sehr konkreten Geschäftsideen, Strategien und Designs. Das Prototyping auf dieser Ebene wird von Business Analysts und Designers durchgeführt, die Fragen haben wie:
  • Wie können wir ein Geschäftsmodell prototypisch darstellen?
  • Welche Geschäftsprozesse müssen sich ändern, um dieses Geschäftsmodell zu unterstützen?
  • Wie wird sich das auf unsere Informationssysteme auswirken?

Worum es beim Business Prototyping geht

Business Prototyping nimmt eine ganzheitliche Sicht auf ein Unternehmen ein:
  • Nicht nur ihr Geschäftsmodell, sondern auch ihre Organisation und die Technologie, die sie ermöglicht.
  • Nicht nur die Prozesse und Strukturen, sondern auch die von ihnen produzierten und konsumierten Informationen.
  • Nicht nur die Menschen, die von der Transformation betroffen sind, sondern auch ihre Emotionen.
Business Prototyping arbeitet auf mehreren Abstraktionsebenen - es hilft Ihnen beispielsweise, das große Ganze zu sehen, ohne die Details aus den Augen zu verlieren:
  • Sie werden verstehen, welchen Geschäftsprozess Sie zur Unterstützung Ihres Geschäftsmodells benötigen
  • Sie werden verstehen, welche Fähigkeiten Ihre Mitarbeiter benötigen, um den Prozess zu bedienen
  • Sie werden verstehen, welche IT-Services benötigt werden, um einen Prozess zu unterstützen oder sogar zu automatisieren
  • Sie werden verstehen, welche IT-Anwendungen für den Betrieb des Dienstes benötigt werden

Worum es beim Business Prototyping nicht geht

Um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, worum es beim Business Prototyping geht, ist es hilfreich, sich anzusehen, worum es definitiv nicht geht.
Wir haben bereits darüber gesprochen, dass Business Prototyping die Unternehmenstransformation unterstützt - beim Aufsetzen von Transformationsprogrammen gibt es eine Reihe von Schlüsseldisziplinen, die berücksichtigt werden müssen.
Eine dieser Disziplinen ist das Business Engineering, das sich mit der Neugestaltung von Geschäftsmodellen, Organisationsstrukturen und IT-Landschaften beschäftigt. Business Prototyping wurde entwickelt, um diese Aktivitäten zu unterstützen.
Aber es gibt eine Reihe weiterer Disziplinen, die für eine erfolgreiche Transformation abgedeckt werden müssen, die wichtigsten davon sind:
  • Technical Engineering
  • Project Management
  • Change Management
  • Partner Management
  • Communication Management
In der Praxis werden einige der Techniken, die wir im Business Prototyping verwenden, auch in anderen Disziplinen, insbesondere im technischen Bereich, eingesetzt - dies wird aber in unserem Kurs nicht behandelt.

Zusammenfassung

Heute habe ich Ihnen einen kurzen Überblick über die Business Prototyping Methode gegeben und der wichtigste Punkt an dieser Stelle ist, dass es sich um eine Problemlösungsmethode handelt, die sich auf Business Transformation im Allgemeinen und auf Business Engineering im Besonderen konzentriert. Es ist ein visueller Ansatz, der mit informellen Skizzen und Diagrammen beginnt und bei Bedarf zu formaleren Modellen und Simulationen übergeht.
In meinem nächsten Beitrag werde ich die Bausteine, aus denen die Methodik besteht, näher betrachten und Ihnen eine detaillierte Liste der ersten fünfzehn Lektionen zur Verfügung stellen.
Upcoming Events

Training AI to Play The Beer Distribution Game

2 hours - 2021-10-27

Mastering The Complexity of Digital Transformation

2 hours - 2021-10-28

Modeling Growth Strategies For Professional Service Firms

2 hours - 2021-11-18

Go to event overview

Recent Blogposts

Meetup: Agile Transformation Tools

Olga Medvedeva - 2021-09-27

Meetup: Understanding The Beer Distribution Game

Olga Medvedeva - 2021-09-01

Introduction to The Business Prototyping Toolkit

Oliver Grasl - 2021-08-17

Go to blog overview

Email newsletter

Subscribe to our newsletter and stay up to date about the latest trends and news.

Name
Email
Subscribe to our newsletter and stay up to date about the latest trends and news.
  • transentis
Contact us

transentis consulting

Geisbergstraße 9

10777 Berlin


+49 30 9203833320

info@transentis.com