About

Die wichtigsten Leistungskennzahlen in professionellen Dienstleistungsunternehmen

Eine Fallstudie über die wichtigsten Leistungskennzahlen in professionellen Dienstleistungsunternehmen
  • Oliver Grasl
    Oliver Grasl
    16.01.2013
Eine Fallstudie über die wichtigsten Leistungskennzahlen in professionellen Dienstleistungsunternehmen vor

Ich möchte das neue Jahr beginnen, indem ich das Alte zusammenfasse – Anfang Dezember haben wir hier in Berlin an der Winter Simulation Conference teilgenommen, transentis war einer der Sponsoren und Aussteller der Konferenz. Ich habe auch eine Fallstudie aus der Industrie präsentiert, in der ich Leistungskennzahlen (KPIs) für professionellen Dienstleistungsunternehmen vorgestellt habe.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators (KPIs)) werden typischerweise genutzt, um die Leistung einer Firma auf strategischer und operativer Ebene zu messen. KPIs bilden oft die Basis des Zielmanagementsystems eines Unternehmens: jeder KPI wird einem Mitglied des Top-Managements einer Firma zugewiesen, der dann für die Erreichung der Ziele verantwortlich ist.

Diese Fallstudie zeigt, dass die Unternehmensführung ein klares Verständnis haben muss, wie die einzelnen KPIs die Leistung des Unternehmens messen, welche Abhängigkeiten zwischen ihnen bestehen und wie die Vorgaben an die KPIs sich über die Zeit verändern müssen. Nur dann können realistische Werte für die KPIs vorgegeben werden, die sicher stellen, dass die ultimativen Ziele des Unternehmens auch erreicht werden.

Unser Kunde in dieser Fallstudie ist ein erfolgreiches IT-Dienstleistungsunternehmen, der uns kontaktiert hat, weil er neue Möglichkeiten finden wollte, um seine Wachstumsrate organisch zu erhöhen. Um das Geschäftsmodell und die KPIs zu analysieren wählten wir einen ganzheitlichen Ansatz auf Basis von System Dynamics. Die Fallstudie zeigt das Vorgehen anhand konkreter Beispiele auf, vor allem hinsichtlich der KPIs Führungsspanne, Durchschnittlicher Tagessatz, Auslastung, und der Gewinnspanne.